Invis Mx2-System – Systemvorteile

Einzigartiges magnetangetriebenes Verbindungsbeschläge

    • Invis Mx2 Funktionsweise

      • Das rotierende Magnetfeld des MiniMag Mx treibt den Verbinder an, so wie ein Zahnrad das andere
      • Das Gewinde im Verbinder schraubt sich in das Innengewinde der Eindrehmutter, komplett berührungslos angetrieben vom Magnetfeld
    • Einsatz mit Akkuschrauber

      • Der Antriebmagnet MiniMag Mx passt auf jede herkömmliche Akkumaschine mit einer Drehzahl von 1200 – 1500 min-1
    • Immer wieder lösbar

      • Um die Verbindung wieder zu lösen wird einfach die Drehrichtung der Bohrmaschine geändert.
    • Komplett unsichtbares Verbindungsbeschläge

      • Für höchste Ansprüche an Ästhetik, Stabilität und Produktivität. Ohne sichtbare Öffnungen kann Invis Mx über seinen Magnetantrieb immer wieder schnell verbunden und wieder gelöst werden.
    • Kraftvoll

      • Kraftvolle verschraubte Verbindungen mit 250 kg Spannkraft pro Verbinder über die M5 Edelstahlschraube
      • Sauber gespannte Fugen ohne Schraubzwingen
    • Einbau mit Eindrehlehre

      • Die Montagetoleranz sorgt für einfache Handling. Invis Mx wird in 12mm Bohrungen ein geschraubt und dann mit dem MiniMag Mx auf dem Akkuschrauber verbunden